Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Ich habe das verstanden

Kühlkofferlastzug (Hanomag Henschel) "Transthermos"Neu

Artikel-Nr.:  WK044001
Kühlkofferlastzug (Hanomag Henschel) "Transthermos" - Bild 1
ehemaliger UVP:2)
22,99 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
10 %
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Wochen)
20,69
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück

Transthermos – der Kühl-Logistiker fährt Hanomag-Henschel Schönes Wiedersehen mit dem Hanomag-Henschel! In den Farben der Kühllogistiker der Spedition Transthermos fährt der Fernlastzug mit dem typisch kubischen Fahrerhaus und der prägnanten Zwei-Farbgestaltung ins Programm. Die WIKING-Enthusiasten wissen längst, dass die Authentizität dieses Kühlkofferlastzuges eine wundervolle Begegnung mit den späten sechziger und nachfolgenden siebziger Jahren ist. Tatsächlich war Hanomag Henschel damals eine Vorbildmarke, auf die das WIKING-Programm in vielfältiger Kombination setzte. Dass sich die Marktkonzentration im Lkw-Bereich zu Lasten des Unternehmens entwickeln sollte, war bereits 1969 zu erahnen, als am 1. April 1969 Rheinstahl seine Nutzfahrzeugsparten aus den beiden Unternehmen Hanomag und Henschel ausgliederte und sie in die neu gegründeten Hanomag-Henschel-Fahrzeugwerke GmbH mit Sitz in Hannover zusammenführte. Das strategische Interesse von Daimler-Benz war spätestens zu diesem Zeitpunkt deutlich, denn man erwarb mit 51% die Mehrheit an dem traditionsreichen Fahrzeugbauer. Von nun an erhielten die in Serie ohne Veränderung weitergebauten Fahrzeuge den neuen Firmenschriftzug „Hanomag-Henschel“. Im Hintergrund kam die Daimler-Benz AG ihrem strategischen Ziel ein gutes Stück näher, als erstes Unternehmen einen „Full-Liner“ entstehen zu lassen, der vom Transporter bis zum Fernlastzug alles zu produzieren vermochte. Ende 1970 schlug dann das wirtschaftliche Schicksal bei Rheinstahl zu, so dass auch die verbliebenen Anteile zu Daimler-Benz wanderten. Zugfahrzeug mit Fahrerhausoberteil weiß, Fahrerhausunterteil azurblau hell, Inneneinrichtung verkehrsgrau. Fahrgestell mit Zughaken und Kardanteil sowie hintere Doppelkotflügel azurblau hell. Koffer mit Dach sowie heckseitige Türen weiß gehalten, Kühlaggregat silber. Fahrerhausstirn mit Hanomag-Henschel-Schriftzug gesilbert. Seitliche Kofferbedruckung mit Transthermos-Schriftzug und -Logo azurblau hell. Seitliches Kofferbild mit Transthermos-Streifenoptik sowie Ortshinweisen Hamburg, Bremen und München sowie Hinweis auf Kühlverkehr. Blinker verkehrsorange. Kofferanhänger mit Deichsel, Fahrgestell sowie Kotflügel, Drehschemel und Kasten azurblau hell. Kofferaufbau weiß gehalten, Kühlaggregat silber eingesteckt. Seitliche Kofferbedruckung mit Transthermos-Schriftzug und Logo azurblau hell. Seitliches Kofferbild mit Transthermos-Streifenoptik sowie Ortshinweisen Hamburg, Bremen und München sowie Hinweis auf Kühlverkehr.
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!